Capital Bra feat. Prinz Pi – Paradox // Video

Kotti Crime – Capital Bra Edition: Von wegen 24/7 Flex ticken und Waffen polieren, Capi bleibt Mamas Sohn. Das Messer hat er lediglich wegen der »scheiß Lage« in der Hosentasche, am Kotti herrscht eben Krieg. Der »Akhi« auf der Hochbahn-Treppe ist dabei die geringste Gefahr, der Alman-Angstbürger zückt schließlich die Klinge. Für letztere Rolle versetzt sich »Keine Liebe«-Missionar Prinz Pi ins Kottbusser Tor-Paradoxon. Während Capis filmisches Alter Ego nur Mamas Anruf annehmen will, wird das Messer in den Rücken gerammt, bis das Blut spritzt. Nahaufnahme, Ende. »Es gibt Rapper, deren Musik ein Film ist. Aber ich bin, was ich erzähle. Wenn mich jemand provoziert und sagt: ‚Hol mal deine Makarow‘, dann fahre ich nach Hause und hole dir meine Makarow«, hieß es letztes Jahr im JUICE-Interview. Paradox bleibt die Lage – »Makarov Komplex« eben.