Brown-Eyes White Boy – Mad Max // Video

Sie hat es wohl nicht nur Dustin und Lucas angetan: (Mad) Max, das mysteriöse Skater-Girl aus der zweiten Staffel der US-amerikanischen Erfolgsserie »Stranger Things«, bekommt vom österreichischen Weirdo-Jüngling Brown-Eyes White Boy einen Song gewidmet. Auf übersteuert-verspieltem Lullaby-Trap schickt der Boy Autotune-geschwängerte Liebesgrüße nach Hawkins: »Sie geht nicht runter von ihr’m Board, gelber Hoodie, blaue Jeans / Sommersprossen, rote Haare, nein man übersieht sie nie«. »Mad Max« ist das zweite Versatzstück seines Soundcloud-Projekts »Full Zip EP«.