BJ The Chicago Kid geht auf »In My Mind«-Tour // Live

BJ-The-Chicago-Kid

15 Jahre harte Arbeit bis zum Release des Major-Debüts: Für BJ The Chicago Kid war diese Zeitspanne bis zur Veröffentlichung von »In My Mind« im vergangenen Februar der notwendige Reifeprozess, um zur richtungsweisenden Stimme im R’n’B zu werden. Angefangen hatte die Reise im Jahr 2001 als Songwriter und Backgroundsänger für Größen wie Stevie Wonder und James Brown. Das Dasein in der zweiten Garde stellte sich für BJ jedoch als Segen heraus und etablierte ihn über die Jahre als wohl begnadetsten Hintergrundakteur im HipHop. Seine souligen Gastbeiträge hoben u. a. die Tracks von Dr. Dre, dem gesamten TDE-Camp, Joey Bada$$, Chance The Rapper, Anderson. Paak und Freddie Gibbs auf eine komplett neue Ebene. Mehr als »Smoking And Ridin« aus GTA5 braucht an dieser Stelle nicht weiter gesagt werden. Doch BJ ist mehr als nur die Allzweck-Soul-Waffe im Schatten der Stars. Auf seinem Soloalbum »In My Mind« lud er Kendrick Lamar, Chance und Big K.R.I.T. ein, um sein eigenes R‘n‘B-Feuerwerk zu zünden – diesmal als Hauptakteur. Von Wandel des einfachen Kids aus Chi-City bis zum Headliner einer Weltour könnt ihr euch im Oktober selbst ein Bild machen, wenn BJ The Chicago Kid auch hierzulande die Ohren zum dahinschmelzen bringen wird. Tickets sind ab sofort hier erhältlich.

Update: Julian Williams wird mit seinem aktuellen Album »Vergessene Welt« als Tour-Support am Start sein.

04.10. – München, Ampere
06.10. – Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
09.10. – Frankfurt, Zoom
10.10. – Berlin, Gretchen
12.10. – Hamburg, Mojo Club Hamburg