Battlefield Hardline: Kollegah spricht den »Boss«/Live-Auftritt auf der gamescom [News]

Kollegah-Battlefield
 
Knappe zehn Jahre ist es nun her, dass sich Kollegah erstmals auf Tracks als »Boss im Game« betitelte. In der Folge gab sich Felix Blume reichlich Mühe, den Ausdruck zum geflügelten Wort werden zu lassen. Immer wieder tauchte er in seinen Songs auf. Am heutigen Tage schaltet der selbsternannte Boss der Bosse jedoch nochmals einen Gang hoch: Was einst als stellvertretender Ausdruck für überhebliches Punchline-Geprolle allerfeinster Couleur begann, wird Wahrheit. Nun gut, eigentlich auch nur digital, aber: Kollegah schlüpft für den Titel »Battlefield Hardline« tatsächlich in die Rolle des »Boss«. Als Mafiapate übernimmt er in dem Anfang nächsten Jahres erscheinenden EA-Sports-Spiel eine Sprechrolle. Sowohl im Mehrspieler als auch im Single-Player-Modus hagelt es bei »Battlefield« in Zukunft Ansagen von Kollegah. Als erster deutscher Rapper übernimmt der Wahldüsseldorfer somit die Hauptrolle in einem Videospiel.
 
Das wollen die Beteiligten feiern und laden deswegen im passenden Rahmen zur bosshaften Gala: Am Freitag, den 15. August, tritt Kollegah während der gamescom-Messe ab 11 Uhr live auf dem EA Showfloor in Halle 6 auf.
 

 
Foto: EA Sports/Presse