Azad – Conor McGregor // Video

Der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor ist amtierender UFC Lightweight Champion und nebenbei Rekordhalter für das schnellste K.O. in der Geschichte der UFC-Titelkämpfe – für das er gerade einmal 13 Sekunden brauchte. Der 29-jährige liefert somit das fleischgewordene Synonym für Präzision und Kraft. Nicht zuletzt deswegen dürfte Azad ihn als Namensgeber für seinen neuen Track gewählt haben. So entstehen gewohnt unmissverständliche Zeilen wie »Hol‘ mir dein’n Kopf, ich komm‘ und hol‘ mir dein’n Kopf / 9er Eisen mit dabei, aber ich spiele kein Golf«. Und da der Bozz seit kurzem eine Vorliebe für zeitgeistige Sounds entwickelt zu haben scheint (Zitat: »Ich fahr jetzt voll auf den Trap-Film ab«), wird das ganze von wummernden 808s und dröhnende Basskurvenn begleitet, während Calo auf Autotune die Hook trällert. Das Video zur Single zeigt einen Zusammenschnitt von McGregors Kämpfen – kein Anblick für zarte Gemüter.