Antilopen Gang bringen »Anarchie und Alltag« auf die Bühne // Live

antilopen_gang_credit_robert_eikelpoth

Nach »Aversion« und »Abwasser« hat die Antilopen Gang nun eine weitere Album-Alliteration für alle Safari-Fans. Mit »Anarchie und Alltag« begeben sich Koljah, Panik Panzer und Danger Dan zurück in den Kampf gegen HipHop-Wilderer und langweilige Punchlines. Am 20. Januar 2017 wird die familienfreundliche Anarchie-Platte erscheinen. Einmal mehr geht es um Gott und die Welt, Absurdes und Normales, Persönliches und Fremdes. Die Gang macht Rap punkig und Anarchie alltäglich. Um das Release gebührend zu feiern, gehen die Antilopen einen guten Monat nach der Veröffentlichung auf große Tour. Irgendwo zwischen Drama, Komödie und Actionfilm wird es therapeutische Gruppenerfahrungen, Moshpits und einige Tränen geben. Auf insgesamt 13 Terminen kann man die Antilopen in deren natürlichem Lebensraum bestaunen. Tickets gibt’s hier und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

24.02.2017 – CH-Zürich, Dynamo
25.02.2017 – Wiesbaden, Schlachthof
26.02.2017 – Stuttgart, Im Wizemann Club
28.02.2017 – AT-Salzburg, Rockhouse
01.03.2017 – AT-Wien, Flex
02.03.2017 – Dresden, Alter Schlachthof
03.03.2017 – Berlin, Huxleys Neue Welt
04.03.2017 – Jena, Kassablanca
06.03.2017 – Marburg, KFZ
07.03.2017 – Erlangen, E-Werk
08.03.2017 – Köln, Live Music Hall
10.03.2017 – Hamburg, Große Freiheit 36
11.03.2017 – München, Strom

anarchie_und_alltag_1600x1600_rgb_300dpi

 
Foto: Robert Eikelpoth