Ahzumjot kündigt »Raum live w/ Bruhs«-Show an // Live

Kein Labeldeal, stattdessen independent und somit auf Musik statt Promo fokussiert: Anders lässt sich das enorme Pensum Ahzumjots nicht erklären. Neben der »16QT«-Mixtapereihe und der »Die Welle«-EP mit Lance Butters im letzten sowie klassischem und Playlist-Album in diesem Jahr hat der Wahl-Berliner anscheinend auch noch Zeit zur Zusammenarbeit mit einem der interessantesten Nachwuchskünstler der deutschen Rap-Szene. Bei »Angst vor mir« ist erneut Chima Ede mit von der Partie, nachdem die beiden schon im Frühjahr mit gemeinsamem Track im Gepäck für sieben Konzerte zusammen in Deutschland unterwegs waren.

Während besagte Playlist weiter wächst, hat Ahzumjot nun auch das zugehörige Event angekündigt. Anfang nächsten Jahres verschlägt es Alan zurück in seine Heimatstadt Hamburg, wo er die »Raum live w/ Bruhs«-Show präsentieren wird. Wer die ominösen Brüder im Geiste sind, die sich am ersten Samstag des neuen Jahres die Stage mit Ahzumjot teilen werden, ist noch nicht bekannt – dass einige Feature-Gäste der Playlist mit von der Partie sein werden, ist jedoch sicher. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

Update: Als erster Bruh wurde Chima Ede bestätigt!

06.01. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Foto: Philipp Gladsome