Adrenalinschub: Bald neue Berlin Kids-Doku // Video

 
Good Guy Boris taucht ab. Und plötzlich wieder auf. Der Bulgare, der auch das Mastermind hinter dem umtriebigen The Grifters-Kollektiv ist, das unter anderem Videos, Bücher und ein Onlinemagazin produziert, war nach seiner kurzzeitigen Haftstrafe 2014 in Paris endlich wieder auf Filmlänge unterwegs. In Berlin: gemeinsam mit den Berlin Kidz. Die kennen Rapfans vor allem aus dem Kontra K-Video zu »Adrenalin«. Die Gruppe hat sich auf kalligrafische Arbeiten, die sich über komplette Häuserfassaden ziehen spezialisiert. Die entstehen illegal, oft nachts. Die Berlin Kidz klettern dafür weitestgehend ungesichert auf fragile Gebäude oder seilen sich von Hochgeschossern ab, um die wenigen Stellen zu erreichen, die in Berlin nicht ohnehin schon bemalt wurden. Neben der Malerei turnen sie auf Zügen rum, entwickeln Trainsurfing-Performances und lassen sich beispielsweise an einen gedeckten Tisch auf einer S-Bahn Pizza und Wein servieren. Am 8. Februar wird der Film »Über Freaks« erscheinen und eines ist vorprogrammiert: Adrenalin. Vom bloßen Zuschauen.