A$AP Nast – Playa Hater // Track

Im vergangenen Jahr konnte der A$AP Mob mit »Cozy Tapes Vol.1: Friends« die ein oder andere Lorbeere ernten. Teil zwei ist bereits angekündigt und soll noch 2017 erscheinen. Während die Fans gespannt auf das Sequel warten, releast A$AP Nast allerdings erst mal alleine, denn: »I’m just putting out music, fuck it. I like it, I love it, I hate it, who cares, I might just drop more tomorrow!«, bekundet er auf Twitter – wer hat, der kann. Seine Mob-Kollegen A$AP Bari und A$AP Rocky sind ohnehin derzeit mehr mit Mode als Musik beschäftigt. Erst letzte Woche brachten sie mit ihrem Label VLONE eine von den Straßen Harlems inspirierte Menswear-Kollektion auf die Laufstege der Fashion Week in Paris.

Bis sich die Cozy Boys wieder versammeln, um gemeinsam Musik zu machen, lässt sich die Zeit allerdings mehr als gut mit dem neusten musikalischen Erguss von Mob-Member Nast vertreiben. Der melodische, snythie-getriebene Beat zu »Playa Hater« kommt vom Australischen Produzenten-Duo FNZ, das auch schon Beats auf »At.Long.Last.A$AP« beisteuerte. Darauf spuckt Nast feinste Braggadocio-Rhymes (»I’m a boss, what’s the cost? / Fuck the cost, buy it all / Buy the mall«). Der Songtitel ist im übrigen eine Hommage an Eastcoast-Kollege Biggie. Der wusste schon vor 20 Jahren: »You see, there are two kinds of people in the world today / We have, the playaz, and we have, the playa haters«. In diesem Sinne: Don’t hate – appreciate!