257ers – Vergleiche a la Boss [Video]

257ers
 
Radiotauglich? Erst letzte Woche konnten die 257ers mit ihrer Single »Baby du riechst« den Charteinstieg auf Platz 14 verbuchen. Damit haben die Essener nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Labelheimat Selfmade Records mal eben so den größten Single-Erfolg der Label-Geschichte eingeheimst. Das hat selbst Genosse Kollegah bis dato nicht fertiggebracht. Scheint also, als würde sich Spökes dieser Tage wieder lohnen, schließlich liegt der Fokus bei den Herren Shneezin, Mike und Keule ganz klar darauf. Nach der visuellen Untermalung der o.g. Hitsingle, »Warum« und »Panic« folgt jetzt die vierte Kostprobe aus ihrem am 26. September erscheinenden Album, das den äußerst originellen Titel »Boomshakkalakka« tragen soll. Und »Vergleiche a la Boss« riecht zwar nicht nach Baby, aber dafür nach ordentlich Spaß.