187 Strassenbande – Sampler 4 // Stream

187 kontrolliert – nicht nur die Straßen der heimischen Hansestadt und den splash!-Zeltplatz, sondern auch das deutsche Rapgame. Zumindest nach eigener Aussage. Den ultimativen Beweis dafür soll jetzt »Sampler 4« liefern, der heute ohne das chart-relevante Umsatz-Schlupfloch einer Deluxe-Box und ohne Pre-Order-Optionen erschienen ist, und so mit verkürztem Anlauf bereits in dieser Chart-Woche registriert wird (standardmäßiges Freitagsrelease, das erst in der Folgewoche zählt, wäre ja auch zu einfach).

Attitüde iz da. Potential aber auch. 187-Headhoncho Bonez versprach vor einigen Wochen auf diversen Social-Media-Kanälen, dass der neue Sampler »brutal« und »asozial« wird, mehr noch, als je zuvor. Damit behält er recht, denn Drogengeschäfte, wie -konsum, Groupies, Gewalt und das Prahlen mit diversen Luxusgütern bilden den Kern des neuen 187-Gruppenprojekts. Dennoch bergen die 16 neuen Tracks musikalisch, wie inhaltlich auch Überraschungen: für »Millionär« wird die Melodie von The Cranberries Nummer-1-Hit »Zombie« aus dem Jahr 1994 adaptiert, »High Life« liefert 187 auf Boom-Bap und zum Abschluss zeigt sich Bonez auf »Lächeln« nicht nur dankbar, sondern auch ungewohnt ruhig und singt (!) in der Hook: »Hör‘ meine Lieder und muss lächeln / leg‘ mich schlafen, todeshigh / habe nie damit gerechnet / doch es kam wie prophezeit.« Darauf ein leise geflüstertetes: einsachtsieböööön!