187 Strassenbande – Sampler 4 // Snippet

Keine Box. Kein Vorverkauf. Kein standardmäßiges Freitagsrelease. Warum? Weil sie niemandem mehr was beweisen müssen und keinen Schnick-Schnack brauchen, um die Verkaufszahlen zu pushen – sagt zumindest Bonez MC. Am 18. Juli erscheint Labelsampler Nummer 4 der Hamburger Strassenbande und soll »mit Abstand der brutalste« werden. »Nur Hits, nur asozial« verspricht der 187-Headhoncho auf Facebook. Das jetzt veröffentlichte Snippet liefert erste Eindrücke und zeigt, dass inhaltlich alles beim Alten bleibt. Die Palmen sind immer noch Gold, die Kohle wird nach wie vor nicht mehr mit Drogen verdient, es hängen 30 willige Frauen im Backstage, aber natürlich läuft weiterhin nichts ohne das Team. Innovation klingt anders, aber so lange die Strassenbande regiert, gilt das Gazi-Credo aus dem 187-Jubiläumstrack »10 Jahre«: »Glaub mal, dass ich noch ein paar Jahre rappe/mit gar keiner Message, straight in die Fresse/ ich verfasse aus mein‘ Straftaten Texte/Frag mich warum: weil die Marge ist Beste«

Wobei das Snippet dann doch einen Überraschungsmoment parat hat: die Hook im Track »Millionär« (zu hören nach ca. 20 Sekunden) erinnert starkt an »Zombie«, den Nummer-eins-Hit von The Cranberries aus dem Jahr 1994. Nicht unbedingt die erste Assoziation, wenn die 187er von »asozial« und »brutal« sprechen.